Flugzeugpark

ASK-21 D-4785

Damals unser erster & einziger Kunststoffdoppelsitzer. Dieses sehr gutmütige Flugzeug wird für die Anfängerschulung, sowie auch für Kunst-, Überland-, und Rundflüge eingesetzt. Ein Arbeitstier im Vereinsbetrieb.

D-4785   D-4785

ASK-21 D-3929

Da ein Schulungs- doppelsitzer bei unserer Flugschülerzahl & für Rundflüge zu wenig ist, wurde noch eine weitere ASK 21 angeschafft.

D-3929   D-3929

Ka6 CR D-6471

Einsitziges Segelflug- zeug in Holzbauweise. Wie die Ka8 ein schon etwas betagtes, aber sehr schön zu fliegendes Flugzeug. Mit der Ka 6 können die ersten schönen Thermik- und Überlandflüge geübt werden.

D-6471   D-6471

Jeans Astir D-3890

Einsitziges und robustes Clubklasse-Flugzeug. Erster Kunststoffeinsitzer bei uns nach der Ka 8 und der Ka 6.

D-3890   D-3890

LS 4 D-1899

Sehr schöner Kunststoffeinsitzer für den Einstieg aber auch für den fortgeschrittenen in den Leistungssegelflug.Auch wenn die LS4 nicht mehr topaktuell ist, kann man doch beachtliche Strecken damit fliegen.

D-1899   D-1899

ASW-20 D-7952

Nach langer Zeit mal wieder ein Wölbklappenflieger im Verein. Nachdem im Jahr 2000 unsere alte ASW-20 leider einen Außenlandeschaden erlitten hat, haben wir einige Jahre keinen Wölbklappenflieger mehr im Verein gehabt. Kurzfristig hat sich zur Überbrückung jetzt die Gelegenheit ergeben, wieder eine ASW-20 zu erwerben. Nach einiger Arbeit im Winter inkl. Komplettüberarbeitung des Cockpits haben wir jetzt einen schmucken Flieger mehr in der Halle.

D-7952   D-7952

 

LS8 (18m) D-0897

Unser Neuerwerb in 2015 und damit unser erstes 18-Meter-Flugzeug als Ersatz für die ASW-19 und die DG-505. In Summe zwar ein Sitzplatz weniger, aber aus leistungstechnischer Sicht im Einsitzbereich ein ordentlicher Schritt nach vorn, um in Zukunft weiterhin große Strecken von Bofeld aus zu fliegen.

 

D-0897   D-0897

Samburo D-KMUD

Mit dem Samburo von M&D Flugzeugbau als Nachfolger unserer diverser Falken bieten wir die Möglichkeit "Motorflug" zu betreiben. Das Flugzeug steht fast ganzjährig zur Verfügung und kann auch für Segelflugzeugschlepps eingesetzt werden.

D-KMUD   D-KMUD