News Blog

(Kommentare können nur als angemeldeter Benutzer eingetragen werden.)

Jahresnachprüfung erfolgreich abgeschlossen! *NACHTRAG*

von Oliver Lübben (Kommentare: 0)

Am Freitag dem 09.04.21 fand die Jahresnachprüfung unserer Flieger und Winde statt.

Hier die Ergebnisse zur Info:

Ask 21 – D-3929

Prüfung wurde bestanden, ARC ausgestellt. Nur kleinere Restarbeiten erforderlich.

Ask21 – D-4785

Prüfung wurde bestanden, ARC ausgestell. Nur kleinere Restarbeiten erforderlich.

Astir – D-3890

Prüfung wurde bestanden, ARC ausgestellt. Nur kleinere Restarbeiten erforderlich.

Bei diesen drei Fliegern ist der Transponderumbau noch offen. Dieses werden wir in der Saison unter der Woche in Absprache mit M&D durchführen.

Bei den weiter aufgelisteten Fliegern ist der Transponder bereits installiert.

Ka6 – D-6471

Prüfung wurde bestanden, ARC ausgestellt. Nur kleinere Restarbeiten erforderlich.

LS4 – D-1899

Prüfung wurde bestanden, ARC ausgestellt. Nur kleinere Restarbeiten erforderlich.

LS8 – D-0897

Rumpf und die Querruder sind neu lackiert. Durch Verzögerungen konnte der Flieger nicht zur Prüfungvorgestellt werden. Die Restarbeiten sind aber abgeschlossen und ein Prüfungstermin wird vereinbart. Also noch nicht flugklar!

JS3 – D-KWJS

ARC ist noch bis Mitte Juni gültig. Leider hat das LX9000 einen Fehler der beim Hersteller reklamiert und beseitigt werden muss. Prinzipiell kann der Flieger geflogen werden. (Old school trifft auf High Tech).

Die Winde und der Samburo sind ebenfalls einsatzbereit.

 

*NACHTRAG* vom Vorstand Technik:

Am letzten Samstag den 15.05.21 wurde nun auch die LS8 abgenommen.

Besten Dank an Ben (Prüfer) und alle Helfer an diesem Tag.

Bis auf einige minimale Restarbeiten ist der Flieger einsatzbereit.

 

Das LX9000 für die JS3 ist aus der Reparatur zurück und wird zeitnah wieder eingebaut.

Somit ist unser Flugzeugpark wieder voll einsatzbereit.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.